„Mannweib“ Nadine Angerer: Was passiert, wenn BILD mal nicht sexistisch und homophob sein will …

„Mannweib“ Nadine Angerer: Was passiert, wenn BILD mal nicht sexistisch und homophob sein will …

Eine Marke lässt sich nicht einfach so nebenbei umpositionieren. Erst recht nicht eine starke Marke wie BILD. Und erst recht nicht, wenn eine der stärksten Markenbotschaften aus purem Sexismus besteht. Ein Sexismus, der 60 Jahre lang gepflegt wurde, der sich so sehr verfestigt hat, so sehr stinkt, dass er sich nicht durch fast schon normale Interviews mal eben so übersprühen lässt. Weiterlesen

Die Hintergründe der GQ-Kampagne: Warum Kostja Ullmann mit Ken Duken knutscht

Die Hintergründe der GQ-Kampagne: Warum Kostja Ullmann mit Ken Duken knutscht

Und wenn Du glaubst, es geht nichts mehr … Mannomann. Nein, kein Lichtlein. #Mundpropaganda ist auch kein Silberstreif am Horizont und auch kein Licht am Ende des Tunnels. Nein, das hier ist Erleuchtung pur. Endlich! Wir können wieder sehen! Ein Wunder. Mindestens. Sorry, ich bin beschwipst. Und wenn ich nicht aufpasse, … Weiterlesen

Queer.de als Trittbrettfahrer der BILD-Zeitung: Unsere Medien sind nur so gut, wie wir sie sein lassen!

Queer.de als Trittbrettfahrer der BILD-Zeitung:    Unsere Medien sind nur so gut, wie wir sie sein lassen!

„Wie war das mit dem Sex, Herr Landrat“ titelte „Bild am Sonntag“ gestern  über einen Artikel, der eine ehemalige Affaire eines schwulen Landrates zum Thema hat. Das Blatt zitiert dabei höchst private Details, was presserechtlich nur erlaubt ist, sollte ein übergeordnetes öffentliches Interesse in diesem „Fall“ vorliegen. Der Beitrag versucht durch … Weiterlesen