Falk Richter: „In Film, Theater und Fernsehen muss die Diskriminierung von LGBT Schauspieler*innen endlich aufhören!“

Falk Richter: „In Film, Theater und Fernsehen muss die Diskriminierung von LGBT Schauspieler*innen endlich aufhören!“

Der Theaterregisseur und -autor Falk Richter hat am Sonntag den Soul of Stonewall Award 2016 des Berliner CSD erhalten. In seiner Dankesrede kritisierte er die Homophobie in Film, Fernsehen und Theater mit deutlichen Worten und dankte zugleich dem Gorki Theater und der Berliner Schaubühne für die Unterstützung seiner Arbeit. Ein … Weiterlesen

Das Berliner CSD-Motto 2015: „Wir sind alle anders. Wir sind alle gleich.“

Das Berliner CSD-Motto 2015:  „Wir sind alle anders. Wir sind alle gleich.“

Heute Abend ist es wieder soweit. Im Rahmen des „CSD-Forums“ soll heute das Motto für den diesjährigen Berliner Christopher Street Day festgelegt werden. Im letzen Jahr war diese Veranstaltung der Auftakt für den sogenannten „CSD-Streit“, der die Berliner Szene in unerbittliche Grabenkämpfe führte, die sich inhaltlich kaum nachvollziehen liessen. Ich habe … Weiterlesen

Der erste offen schwule Außenminister verdient unser Mitgefühl. Vielleicht ist jetzt der Moment, wo er es gebrauchen kann. Gute Besserung, Guido Westerwelle!

Der erste offen schwule Außenminister verdient unser Mitgefühl. Vielleicht ist jetzt der Moment, wo er es gebrauchen kann. Gute Besserung, Guido Westerwelle!

Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle ist an Leukämie erkrankt.  Die Herzen der Szene sind ihm nie zugeflogen. Aber Guido Westerwelle hat unsere Empathie verdient, ganz abgesehen davon, dass er jetzt krank ist. Vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt, wo ihm unser Mitgefühl helfen kann, bald wieder stark und gesund zu werden. Gute Besserung an Guido … Weiterlesen

ZDF-‚heute show‘ gewinnt Preis gegen Homophobie: „Menschen mit geschlossenem Weltbild kann man nichts erklären“

ZDF-‚heute show‘ gewinnt Preis gegen Homophobie: „Menschen mit geschlossenem Weltbild kann man nichts erklären“

ZDF-„heute-show“-Macher im Nollendorfblog-Interview: „Es scheint mir, dass wir – und da meine ich das komplette Team – möglicherweise offener, ideologiefreier und ungehemmter durchs Leben gehen, als vielleicht andere… So abgegriffen es klingen mag: Phobien und Vorurteile stehen einem ‚gesunden Menschenverstand‘ im Weg.“ Weiterlesen