‚heute show‘ für den queeren Medienpreis eingereicht. „Nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht!“

‚heute show‘ für den queeren Medienpreis eingereicht. „Nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht!“

Die “heute show” hat sich in den letzten Jahren unbeirrbar, deutlich und clever wie kein anderes Mainstream-Medium an homophoben Entgleisungen in Politik, Medien und Gesellschaft abgearbeitet. Ihr ist dabei ein Blick gelungen, der auch auf viele andere Medien und Medienmacher ausstrahlt, ein Blick, der für Homosexuelle genau wie für “Nicht-Homosexuelle” nachvollziehbar ist. Weiterlesen

Maischberger erklärt Homosexualität zur „Gesinnung“ / Unterstützerwelle für den „Waldschlösschen Appell“

Maischberger erklärt Homosexualität zur „Gesinnung“ / Unterstützerwelle für den „Waldschlösschen Appell“

Sanda Maischberger ist unredlich, macht sich dümmer als sie (hoffentlich) ist. Natürlich kann man darüber diskutieren, wie sexuelle Vielfalt im Unterricht verankert wird. Aber nicht darüber, ob es sexuelle Vielfalt gibt. Dieser entscheidende Unterschied ist der Gifttropfen zum Gebräu des Populismus. Weiterlesen

„Homosexuelle in den Medien“ und die Motivationshilfe von Frank Plasberg

„Homosexuelle in den Medien“ und die Motivationshilfe von Frank Plasberg

Seit zwei Stunden ist der „Waldschlösschen-Appell“ online, der auf  Initiative des Bundes Lesbischer und Schwuler JournalistInnen und dieses Blogs von unterschiedlichsten Medienmachern und Organisationen getragen wird. Queer.de hat die Geschichte des Appells, der sich gegen die Verharmlosung von Homosexuellenfeindlichkeit in den Medien richtet, aufgeschrieben und auch ich werde hier später auch noch … Weiterlesen