In eigener Sache

Ein noch neues Blog und dann schon so eine große Sendepause. Ich weiß, das geht so nicht. Die, die mich besser kennen, wissen, dass und wie ich eingespannt war. Doch sollte nicht trotzdem etwas Zeit sein, zumindest für das Wichtigste, das hier zu besprechen wäre? Ja, sollte. Müsste. Aber – auch wenn es wie eine blöde Entschuldigung klingt – ich habe den Einstieg nicht gefunden. Zuviel ist passiert und nicht nur Westerwelle. Sorry, soll nicht wieder passieren.

Politik

hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.